Sie sind hier: Home / Interessantes / Wir über uns

Chronik

Wir über uns

Flugschule Bergmann - Garten mit Hütte
Flugschule Bergmann - Garten mit Grill
Lep mit Team

Oder wie man im „schwäbischen“ so schön sagt … ´mir über ons!

Wir sind ein Familienbetrieb, zu welchem neben unserem Team natürlich auch unsere Kunden gehören. Damit Sie sich während Ihres Aufenthaltes hier auch richtig wohl fühlen, steht Ihnen nicht nur unser Garten zur Verfügung, sondern auch unsere Räumlichkeiten sowie eine kleine Küche.

Bei Fragen von Unterkunft bis hin zu Formularen stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite.
Natürlich gehört das gemütliche Beisammensein, egal ob Kaffee, Feierabendbier oder Grillparty genauso dazu wie ein professioneller Flugbetrieb.

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung im Ausbildungsbetrieb, in welchem wir uns darauf spezialisiert haben maximal mögliches Wissen bei geringst möglichem Zeitaufwand zu vermitteln.

Die Weichen dazu wurden früh gestellt. Der heutige Inhaber und Geschäftsführer der Flugschule Deutscher Alpenflug, Michael Bergmann, wurde förmlich in die Fliegerei hineingeboren.

Geboren und aufgewachsen auf dem Segelfluggelände Hornberg, auf der Schwäbischen Alb, war der erste „Babysitter“ bereits eine Piper PA 18 …

 

 

 

 

Die 60iger…

Auf der Schwäbischen Alb, dem Segelfluggelände Hornberg, lernt der Fluglehrer Sepp Bergmann die Tochter des Werkstattleiters, Elisabeth Schnur kennen.
Im selben Jahrzehnt gründet auf dem Flugplatz Kempten-Durach eine junge Pilotin, Ingrid Müller, ein staatliches Rundflugunternehmen, den Deutschen Alpenflug.

Hornberg (Postkarte)
Sepp Bergmann
Elisabeth Bergmann
Flyer Deutscher Alpenflug

Die 70iger ...

Das Rundflugunternehmen im Allgäu wurde zwischenzeitlich zu einem Ausbildungsbetrieb erweitert. Die Flugschule Deutscher Alpenflug hat sich fest in der Branche etabliert.
Josef Bergmann  übernahm Mitte des Jahrzehnts die Leitung der Außenstelle der Flugschule Saure, Korbach, in Kassel-Calden und verließ somit mit seiner Familie die Schwäbische Alb in Richtung Hessen.

Flyer Deutscher Alpenflug
Kassel Calden (Postkarte)
Sepp Bergmann

Die 80iger…

Sepp Bergmann
Elisabeth Bergmann
Flyer Deutscher Alpenflug

Dank des häufigen Nebels im Kassler Herbst und den schönen Föhnbildern im Allgäu, welche in den Nachrichten zu sehen waren, kam die Ausschreibund über den Verkauf des „Deutschen Alpenfluges“ in Kempten-Durach nicht ungelegen. Nachdem alle Fragen geklärt waren, stand dem Umzug im Winter `80 / `81 nichts mehr im Weg.

Da allerdings die Motor-Fliegerei rückläufig war, musste der Flugzeugpark umgestellt werden. So wurden drei der fünf Cessnars nach und nach durch Motorsegler und Segelflugzeuge ersetzt.
Auch eine Schleppmaschine wurde angeschafft.

Durch Hinzunahme der Sparten Motorsegler und Segelflug wurde das Programm abwechslungsreich und attraktiv.

Die 90iger…

Flyer Deutscher Alpenflug

Die Sparten Motorflug, Motorsegler und Segelflug sind feste Bestandteile des Programms. Die Kompaktkurse (4 Wochen – tagsüber Fliegen, abends Theorie) sind gut besucht. Um die 30 Piloten wurden jährlich frisch gebacken! Hinzu kommen natürlich Weiterbildungen wie CVTR (gibt es heute nicht mehr), Nachtflug oder Alpeneinweisungen. Auch Umschulungen von einer auf die andere Lizenz wurden oft in Anspruch genommen.

Die „Nuller“ (nach der Jahrtausendwende) …

Postkarte EDMK
Flyer Deutscher Alpenflug

Das erste Jahrzehnt, im ersten Jahrhundert des neuen Jahrtausends!  Michael Bergmann übernimmt den elterlichen Betrieb. Neben dem Rundflug- und Ausbildungsbetrieb ist nach wie vor Vercharterung der umfangreichen Flotte eine tragende Säule der Firma. Allerdings wurde der rückläufige Segelflugbetrieb eingestellt, dafür die Sparte „Ultraleicht“ mit ins Programm genommen. Auch musste das aus den sechziger Jahren stammende Firmenlogo einem neuen, zeitgemäßem Logo weichen!

Die 10er…

Flyer Alpenrundflüge + Gutschein
Sepp und Michael Bergmann
Michael Bergmann
Juni 2015

Geschäftsführer und Inhaber der Flugschule Michael Bergmann, Deutscher Alpenflug GmbH in dritter Generation: Michael Bergmann

-    Segelflug seit 1984
-    Motorflug seit 1989
-    Motorsegler seit 1991
-    Fluglehrer seit 1993
-    Ultraleicht seit 1995
-    Berufspilot seit 1997

 

 

Michael und Sepp Bergmann
Der 1. Schulflug am 19.08.84

 

 

 

 

 



Michael Bergmann, 30 Jahre und ca 7.000 Flugstunden später.
Hier wieder mit seinem Vater Sepp Bergmann (Bild rechts unten) welcher ca das 4-fache an Flugerfahrung aufweist, dafür aber zu seiner Zeit als Inhaber auch „nur“ ¼ der Bürokratie und Verwaltung über sich ergehen lassen musste! Er steht nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite. Aus der Theorie und praktischen Schulung nicht weg zu denken!
Auch Elisabeth Bergmann ist immer wieder anzutreffen und hilft wo Sie kann, vervollständigt also den Status des Anfangs erwähnten Familienbetriebes!

Büro

Bis Ende März sind wir telefonisch Mittwoch bis Freitag von 11 bis 13 Uhr sowie 16 bis 18 Uhr zu erreichen. Montag und Dienstag ist das Telefon nicht besetzt!

 

 

Webcam Durach
Wetterprognose Durach
Bildergalerien

So finden Sie uns!

Flugschule Michael Bergmann
Deutscher Alpenflug GmbH

Weidacher Straße 17a
D-87471 Durach
Tel.: +49 831 5700414
Fax : +49 831 5700474
info(at)lu-bergmann.de

Anfahrt mit Auto
Anreise mit Flugzeug